minimalinvasive Zahnextraktion

BenEx-Extraktions-System

 

Das Implantieren beginnt mit dem schonenden Entfernen des Zahnes mit dem Ziel, so viel Knochen-und Weichgewebsstrukturen zu erhalten. 

 

Mit einer kleinen Seilwinde wird der Zahn im wahrsten Sinne des Wortes herausgezogen. Die Voraussetzung für dieses Verfahren ist, dass die zu entfernende Zahnwurzel genügend Substanz aufweisen muss um eine Schraube fest eindrehen zu können. Diese wird benötigt, um die Drahtschlinge einhängen zu können, welche den Zug auf die Wurzel möglich macht.

 

Video: Zahnextraktion ohne Zange

 

Die Schraube, an der die Drahtschlinge befestigt werden soll, muss fest in de Wurzel geschraubt werden können. Leider ist das nicht bei jedem Zahn möglich, so dass die Methode nicht in jedem Fall zur Anwendung kommen kann.